Der Hexer und die Henkerstochter

Oliver Pötzsch: Der Hexer und die Henkerstochter
Produkttyp: Hörbuch-Download
Fassung: Gekürzte Lesung
Gelesen von: Johannes Steck
Spieldauer: 7 Std. 21 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 430,2 MB (86 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
10,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

1666: Der Schongauer Medicus Simon und seine Frau Magdalena, die Tochter des Henkers, brechen zu einer Wallfahrt ins Kloster Andechs auf. Dort lernt Simon den mysteriösen Frater Virgilius kennen, der Uhrmacher und Erfinder ist. Simon ist fasziniert von den unheimlichen Automaten, die Virgilius erschaffen hat. Als der Frater verschwindet und sein Labor zerstört wird, ahnt Simon Böses und ruft Jakob Kuisl, den Schongauer Henker herbei. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach einem wahnsinnigen Mörder...

Sprecher Johannes Steck verleiht den unterschiedlichsten Charakteren eine Stimme und erweckt in Pötzschs Romanen das 17. Jahrhundert zum Leben.