Robinson Crusoe

Daniel Defoe: Robinson Crusoe
Gelesen von: Rufus Beck
Spieldauer: 4 Std. 44 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 281,6 MB (64 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
12,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Als Daniel Defoe 1712 von den Abenteuern des schottischen Matrosen Alexander Selkirk hörte, der über vier Jahre einsam auf einer Insel lebte, hatte er den Stoff für seinen großen Roman gefunden. Mit "Robinson Crusoe" schuf er ein zeitloses Leitbild der Weltliteratur. In der Geschichte eines abenteuerlustigen Matrosen, der auf einer einsamen Insel strandet und dort aus der Not heraus zum Jäger, Ackerbauer, Viehzüchter und Handwerker wird, der den Wilden Freitag zu seinem Genossen macht und erst nach 28 Jahren, zwei Monaten und 19 Tagen geläutert in seine Heimat zurückkehrt, spiegelt sich die ganze Entwicklung der Menschheit. Die Wirkung des "Robinson Crusoe" war gewaltlig: Das Buch wurde kurz nach Erscheinen in alle europäischen Sprachen übersetzt. Heute bildet die so genannte Robinsonade eine eigene Gattung in der Literatur.